Skip to main content

Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe – reich an wertvollen Stoffen

Kreuzkümmel Tee InhaltsstoffeSeit mehreren Tausend Jahren hat Kreuzkümmel Tee einen festen Platz in der Ayurveda-Medizin. Kreuzkümmelsamen, die übrigens nichts mit dem klassischen Kümmel zu tun haben, sind aber auch als Gewürz in der Küche zu Hause und in einigen kosmetischen Produkten zu finden. Über den Geschmack und den Geruch des Kreuzkümmels lässt sich streiten. Unbestritten ist jedoch die Wirkung der Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe. Sie machen schweres Essen leichter verdaulich und verleihen den Gerichten zusätzlich ein sinnlich-würziges Aroma. Als Tee getrunken, regt der Kreuzkümmel die Verdauung an, fördert den Schlaf und wirkt schleimlösend auf die Atemwege bei einer Erkältung.

Wie wirkt Kreuzkümmel Tee?

Über die Wirkung der Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe ist viel geschrieben worden. Im alten Ägypten wie auch im alten Rom war der Kreuzkümmel eine beliebte Heilpflanze. Später im Mittelalter durfte er in keinem Klostergarten fehlen, denn er stand für eine Belebung von Körper und Seele. So sollen die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe sogar in der Lage sein, Liebeskummer zu heilen, Schmerzen im oberen Bauchbereich zu lindern und beruhigend zu wirken. Kreuzkümmel war ein beliebtes Aphrodisiakum und galt als wirksames Mittel für schüchterne Männer, die das Herz einer Frau erobern wollten. Blähungen, Koliken und Krämpfe lassen sich ebenfalls durch die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe lindern. Das Gleiche gilt für Schmerzen während der Periode und bei Schlaflosigkeit. Die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe regen den Appetit an und sind sogar ein Mittel, was bei einer leichten depressiven Verstimmung helfen soll.

Was ist drin im Kreuzkümmel?

Der Kreuzkümmel ist randvoll mit wertvollen Inhaltsstoffen, die alle eine andere gesunde Bedeutung haben. Die Liste der Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe ist lang, hier ist nur ein kleiner Ausschnitt daraus:

  • Cuminol
  • Eugenol
  • Linalool
  • Monoterpenole
  • Kumarin
  • Cymol
  • Terpine
  • Phellandrene

Um die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe zu schonen, ist es wichtig, den Tee richtig aufzugießen. Das Wasser sollte nach Möglichkeit nicht mehr kochen, wenn der Tee aufgegossen wird. 80° Grad ist die perfekte Temperatur, damit die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe ihre gesunde Wirkung entfalten können.

So sieht die Nährwerttabelle aus

Nicht nur die Liste der Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe zeigt, wie gesund die Heilpflanze ist. Auch die Tabelle der Nährwerte macht schnell klar, dass Kreuzkümmel sehr gesund ist.

Auf dieser Liste befinden sich unter anderem:

  • 22,27 Gramm Fett (auf 100 Gramm Kreuzkümmel)
  • 17,80 Gramm Eiweiß
  • 34 Gramm Kohlenhydrate
  • 7, 51 Gramm Wasser
  • 10,50 Ballaststoffe

Dazu kommen Vitamin A, viele Vitamine der B-Gruppe, gesundes Beta Carotin sowie die Mineralstoffe Phosphor, Kalzium und Magnesium. Ebenfalls zu den Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffen gehören viele Spurenelemente wie Eisen, Kupfer und Mangan.

Kreuzkümmel auch für die äußere Anwendung

Die Wirkung der Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe beschränkt sich nicht nur auf die innere Anwendung, auch für die äußerlich Anwendung gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Kompressen aus Kreuzkümmel Tee vertreiben die Schmerzen, wenn sie als Kompresse auf den Bauch gelegt werden und lockern die angespannte Muskulatur der Bauchdecke. Allein der Geruch des Kreuzkümmels wirkt sich positiv aus. Einige Tropfen Kreuzkümmelöl auf einen kleinen Lappen neben das Kopfkissen gelegt, sorgt für einen erholsamen Schlaf. Einige Tropfen Lavendelöl im Tee fördern die Konzentration und die geistige Entspannung. In einem kleinen Gefäß auf dem Schreibtisch erhöht die Mischung die Fähigkeit zu denken und hält außerdem noch die Insekten fern. Die gleiche Wirkung haben Kreuzkümmelöl und Tee, wenn sie auf der Terrasse oder im Garten lästige Mücken vertreiben sollen.

Immer gut für die Verdauung

Es gibt Speisen, die sind vielleicht sehr lecker, aber liegen sehr schwer im Magen. Das heißt, der Magen und vor allen Dingen der Darm haben große Probleme mit der Verdauung. Die Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe können das ändern und die Speisen leicht verdaulich machen. Der besondere Kümmel aus dem Orient hat noch eine andere Funktion: Er vertreibt den Mundgeruch. Wer ein paar Samenkörner nach dem Genuss von Knoblauch kaut, muss keine Angst mehr haben, unangenehm aus dem Mund zu riechen. Zudem regt das Kauen der Samen die Produktion des Speichels an und das wirkt sich wiederum positiv auf den Magen und den Darm aus.

Fazit Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe

Eiweiß, ätherische Öle, Harze und auch fettige Öle sind die hauptsächlichen Kreuzkümmel Tee Inhaltsstoffe. Sie machen den Tee sehr aromatisch und sorgen dafür, dass selbst schwere Kost leicht im Magen liegt. Äußerlich angewandt ist Kreuzkümmel Tee ein wirksames Mittel, um Insekten zu vertreiben. Kreuzkümmel hat außerdem eine antibakterielle Wirkung und wirkt Entzündungen entgegen. Bei Leberschwäche ist Kreuzkümmel Tee eine gute Wahl und seit sehr langer Zeit wird der Tee auch gegen Darmkoliken und Blähungen eingesetzt. Des Weiteren kann der Tee aus dem Samen des Kreuzkümmels dabei helfen, das Fieber zu senken und ist selbst bei typischen Frauenbeschwerden eine große Hilfe.

Bild: @ depositphotos.com / HeikeRau

Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen